Mittwoch, 7. August 2013

Tomate mit Büffelmozzarella und Basilikum

Hallo ^-^

zum Abendbrot gab es heute Tomate mit Mozzarella und Basilikum. Allerdings habe ich dieses mal nicht den normalen billigen Kuhmilch-Mozzarella verwendet, sondern richtigen Büffelmozzarella.

Im Gegensatz zum normalen Mozzarella ist der Büffelmozzarella nicht so wässrig. Seine Konsistenz  ist trotzdem weich. Er schmeckt intensiver als Kuhmilch-Mozzarella.

Der Basilikum ist eine etwas andere Art, als man ihn kennt. Der Basilikum gehört hier zur veredelten Sorte - dem Mini-Blatt-Basilikum El Greco. Hierbei sind die Blätter sehr klein, müssen nicht mehr geschnitten werden und sind intensiver im Geschmack, als bei einem normalen Basilikum.
Gewürzt habe ich mein Abendessen noch mit frisch gemahlenen Pfeffer und Salz.

Bis zum nächsten Mal ^-^
Eure Neko

1 Kommentar:

  1. Gleich zwei Sachen, die ich nicht mag. Tomaten und Käse! Sieht natürlich mal wieder hübsch aus (und schmeckt bestimmt auch allen, die nicht so verwöhnt sind wie ich).

    AntwortenLöschen