Sonntag, 16. Juni 2013

Mini-Croissants

Hallo,

dieses mal gab es Mini-Croissants, allerdings mit fertigen Blätterteig (Blätterteigrolle Light). Ich wollte einfach wissen, wie dieser Blätterteig schmecken wird, daher habe ich daraus Mini-Croissants gemacht.
Da der Teig dünn ist, waren die Mini-Croissants gerade mal 6-8 cm lang, also wirklich niedlich und klein XD. Um den vollen Geschmack des Blätterteiges zu erfahren, wurden die Dreiecke vor dem Zusammenrollen nur mit etwas Butter bestrichen.
So sehen nun also die fertigen Mini-Croissants aus. lecker, oder? Insgesamt kann ich sagen, dass es mir egal ist, ob ich einen normalen Blätterteig nutze, oder den Blätterteig leicht mit 16% Fett. Ich habe kaum einen Unterschied geschmeckt.Ich kann mir gut vorstellen diesen Blätterteig zu anderen Gebäckarten zu verarbeiten, wie Blätterteigtaschen mit Obst oder auch Blätterteiggebäck, welches herzhaft ist.

So, das war es mal wieder von mir ^^
Byebye, eure Neko

1 Kommentar:

  1. Systemsemaphore24. Juni 2013 um 20:51

    Ich liebe Buttercroissants! Hab ich früher regelmäßig am Bahnhof gekauft, aber die sahen nie so lecker aus wie diese hier!

    AntwortenLöschen