Donnerstag, 6. Oktober 2011

Yumeiro Patissiere - Baumkuchen

Hallo,

Ich hatte vor ein paar Tagen das erste mal versucht Baumkuchen selbst zu machen, natürlich nach der Anleitung in einer Yumeiro Patissiere Folge, allerdings mit einem Chefkoch.de Rezept. Da ich selbst nicht überzeugt bin von diesem Rezept, werde ich nochmals ein anderes probieren, dass dann auch mit Marzipan ist, wie es ein Originalrezept vorgibt (also Haselnüsse und auch Rosenwasser...) (das jetzige war ein Baumkuchen ohne Marzipan und leidergottes auch ohne Pfiff, es war geschmackslos, ausser natürlich die Kuvertüre, die hatte schon geschmack nur der Teig war zu neutral) Hier aber trotzallem mal mein 1. Versuch:
So das Rezept poste ich nicht, ich suche erst eines, was auch wirklich schmeckt, aber hier die Zwischenschritte:
Und hier die Originalbilder aus dem Anime:

So, das wars von mir mal wieder, bis bald eure Neko

Kommentare:

  1. Die Masse um eine Alurolle aufzurollen ist ja eine nette Idee. Kenne ich ja gar nicht.

    AntwortenLöschen
  2. aber immer dran denken die aluminiumrolle vorher mit öl bestreichen..wenn ich ein geschmackvolleres baumkuchenrezept hab poste ich es..das aus dem dr. oetker buch wollt ich nicht machen weil ich nicht alle zutaten hatte aber ich denke beim nächsten mal kauf ich alle entsprechenden zutaten und such nicht eins wo man nichts großartig für brauch...und nie am 1. tag essn da is der teig glibschig gewesen am 2. wars dann schon von der konsistenz besser aber den nach nichts geschmack von dem rezept mochte ich garnicht :(

    AntwortenLöschen