Montag, 31. Oktober 2011

Halloween Backprojekte

Hallo,

da wir ja nun Halloween haben (bzw. Samhain) habe ich mir ein wenig was zum Backen vorgenommen gehabt..leidergottes hab ich dann garnicht alles geschafft, was ich wollte, aber macht ja nichts XD
Das hier ist nun allerdings mein neuer Liebling..er ist so süß und verzieht das Gesicht so niedlich!!! ;)

Und hier der Rest meines Werkelns:
 
Ja, also so entstanden meine Augen. Ich habe Icing hergestellt, es eingefärbt und lauter Punkte gespritzt..natürlich mit einer Tülle ( garnicht so leicht gleichgroß zu bleiben ) als die Trocken waren hatte ich nicht mehr den Nerv weiterhin mit Tülle zu arbeiten, habe einen noch nie gebrauchten Pinsel genommen und die schwarzen Pupillen mit dem Pinsel raufgemacht,ebenfalls aus Icing eingefärbt (was wiederrum nicht einfach war, da sich die Punkte bereits vom Backpapier ablösten XD ). Mit den Augen hab ich dann 1 Tag später (ich habe sie 1 Tag trocknen lassen) meine Baisergeister verziert und diese damit gebacken.
Die kleinen süßen Geister (es gab noch mehr aber hab die schönsten fürs Foto gesucht XD ) sind also nun Baisergebäck, habe es dann einen ganzen Tag noch trocknen lassen, damit es wirklich fest wird.
Gestern habe ich dann zusätzlich zu den Baisergeistern noch Kürbisplätzchen gebacken:
Der Teig war etwas schwer zu handhaben, da er extrem Elastisch wurde O_o aber als Kürbisse kann man sie noch erkennen, oder?
Nunja und heut habe ich dann noch die Butterplätzchen in Geister, Hexen, Katzen, Fledermaus und Spinnenform ausgestochen und anschließend verziert. Hier das Ergebnis:
 Und mal im Häufchen:
Und hier nochmal alle auf einem Haufen:
Das wars von mir, bis Bald
Eure Neko

Kommentare:

  1. Woah, da hast du dir aber Mühe gegeben. Sieht echt toll aus! Vor allem die Katzen und die Geister haben es mir angetan :).

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süß^^ wie hast du die katzen so schwarz bekommen? doch nicht etwa zu lang im ofen gelassen *g*

    AntwortenLöschen
  3. neeeeee das is butterkeksteig also ein sehr heller teig

    ich habe das icing was ich schon für die augen verwendete mit einem nassen küchentuch untergestellt und konnte dieses schwarze icing dann noch benutzen weil es flüssig blieb und habe alles einzeln mit meinem backpinsel angemalt...ich hab nur später festgestellt, dass die farbe doch noch an den händen bleibt XDDD mein daumen ist noch etwas schwarz ^^

    AntwortenLöschen
  4. und mit was hast du das icing dann so schwarz bekommen? gibt es schwarze lebensmittelfarbe?

    AntwortenLöschen
  5. es gibt schwarze flüssige lebensmittelfarbe gibt aber auch lebensmittelfarbe als pulver da gibts eigentlich viele möglichkeiten, ich habs bei tortissimo bestellt ^-^

    AntwortenLöschen