Sonntag, 28. August 2011

Melonensirup selbst gemacht !

Hallo,

heut habe ich Melonensirup selbst gemacht und es hat sogar geklappt. Wer es probieren will, sollte allerdings darauf achten, dass die Melone wirklich geschmackvoll sein sollte, wenn die nach kaum was schmeckt, klappt es nicht!!!

Zutaten:
300g Melone
150 - 300g Zucker, AUSTESTEN (je nach süße der Melone, testet es indem ihr mit wenig anfangt und nach Geschmack dann mehr nehmt oder weniger!!!!!! )
200-300 ml Wasser (ebenfalls testen, damit es nicht zu wässrig schmeckt. )

Zubereitung:
Die Melone wird in kleine Stücke geschnitten und entkernt, Dann wird die Melone mit einem Mixer oder einem Pürierstab zerkleinert. Zucker wird anschließend hinzugefügt und dann das Wasser, alles natürlich gut mixen und immer wieder testen, ob er auch schmeckt.

 
Wenn das Mixen fertig ist, lasst ihr diesen Saft erst einmal einige Stunden ziehen, meiner Zog 4 Stunden. Dann wird der Sirup abgekocht, also einfach einmal kochen lassen, danach dann im heißen Zustand in die Flasche füllen, abkühlen lassen und fertig ist der Melonensirup.
 
Ich habe als Flasche die ehemalige Melonemsirup-Flasche genommen, aber beim Abwaschen der Flasche sind leider alle Etiketten abgegangen, naja das Geschenk der Wichtelmama war alle also hab ich nun selbst Sirup gemacht. Geschmacklich ist er sogar intensiver als der von Monin, wer es also ausprobieren will - traut euch, wenn ihr einegeschmackvolle Melone findet! ^-^

Byebye eure Neko

1 Kommentar:

  1. interessant :) ich mag die monin sirupe für den kaffee sehr gern, hier aber weiße schoki und caramell :) aber für den sex on the beach (für selbstversuche) wär es nicht schlecht neben einem pfirsichlikör noch ein wenig melonensirup hinzuzumischen :)

    danke

    AntwortenLöschen