Mittwoch, 20. Juli 2011

Mitarashi-Dango

Soo,

hier das versprochene gekochte: Mitarashi-Dango!
Das Rezept hab ich ein wenig abgewandelt in der Zubereitung aber sonst von Nekobento - Mitarashi Dango genommen.

Zutaten:
50g Klebreismehl
50g Reismehl
75ml Wasser
  5 Bambusspieße

Für die Sauce:
100ml Wasser
50g Zucker
1 EL Sojasauce
1 TL Speisestärke
1 TL Wasser

Ich habe das Klebreismehl, Reismehl und das Wasser in eine Schüssel gegeben.
noch unverrührt....
verrührt...
FERTIG!!!

Dann habe ich kleine kügelchen geformt.
Dann habe ich in einem Topf Wasser zum kochen gebracht und die Dangos nacheinander ins kochende Wasser geschmissen.
Nachdem sie alle an der Oberfläche schwammen hab ich sie angesammelt und erstmal auf einem Küchentuch kühler werden lassen.
In der Zwischenzeit habe ich die Soße gemacht, dafür hab ich das Wasser, die Sojasoße und den Zucker in einen Topf geben lassen und gewartet bis alles kocht und der Zucker sich aufgelöst hat.
Dann habe ich dann die Speisestärke mit etwas Wasser angerührt. Als die Soße kochte habe ich dann die Mischung zugegeben, alles nochmals kurz aufkochen lassen und dann vom Herd genommen.


Nun habe ich die Dango-kügelchen auf Bambusspieße gespießt und auf einen Teller gelegt.
Und zum Schluss die Soße darübergegeben:

Fertig. Eigentlich ganz einfach, oder ^^? Mir schmecken sie auf jedenfall sehr gut ^-^

Bis zum nächsten Mal
Eure Neko

Kommentare:

  1. Die Dango dinger sehn toll aus aber die souce wäre vllt. nicht so meins x_x
    Bin net so der soja typ ^^

    Aber! Probieren > all :D

    AntwortenLöschen
  2. die soße is extrem süß...ich glaub 50g zucker is etwas zuviel XDDD

    AntwortenLöschen